130 Jahre bewegte und erfolgreiche Geschichte

Mit einem Konzert am 29. April startete der Verein in die Geburtstagsfeier. In der ausverkauften Markthalle brachte der Männerchor sowie der gemischte Chor einen Querschnitt durch 130 Jahre Chorgesang zu Gehör. Gemeinsam mit 4 Solisten und Holger Becker am Klavier nahmen die Sängerinnen und Sänger das Publikum mit auf eine Zeitreise durch 130 Jahre Bischweierer Chorgesang im Wandel der Zeit. Von volkstümlichen Weisen über klassische Chorliteratur und Opernkompositionen bis zu modernen Stücken spannte sich der Bogen. Mit Beethovens "Hymne an die Freude" wurde der Schlusspunkt unter ein rundum gelungenes Konzert gesetzt.



Am 5.und 6.Mai fand dann das Geburtstagsfest in der Markthalle statt. Bei einem Ehrenabend am Samstag standen all jene im Mittelpunkt, die viele Jahrzehnte lang einen großen Teil Ihres Lebens in die Dienste unseres Vereins gestellt haben. Bereits seit 70 Jahren dem Verein treu ist Franz Maisch. Für 60 jährige Vereinszugehörigkeit geehrt wurden: Annelore Ebenhöh, Franz Keller, Franz-Josef Schmitt, Benno Seiler, Anton Kappenberger, Heinz Hatz, Richard Hatz, Gebhard Müller und Josef Rost. Bereits seit 50 Jahren förderndes Mitglied ist Edwin Westermann und ebenfalls 50 Jahre aktive Mitglieder sind Hermann Müller und Berthold Dehmer. Für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden Anton Kaltenbach und Gerhard Meier geehrt, die beide zum Ehrenmitglied ernannt wurden. Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet und ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt wurde Lothar Schick.



Gesanglich umrahmt wurde der Abend von unseren befreundeten Vereinen aus Kuppenheim und Sulzbach. Mit modernem Liedgut und a-capella-Gesängen begeisterte das achtköpfige Männer-Vokal-Ensemble "Kabinett" aus Karlsruhe.



In einer kleinen Ausstellung wurde unter anderem das Gründungsprotokoll von 1877, die alte Vereinsfahne sowie viele Fotos, die Aufschluss über die bewegte Geschichte unseres Vereins gaben, gezeigt.



Am Sonntag Morgen brachten uns unsere Sangesfreunde aus Oberweier, Oberndorf und Selbach ihre Geburstagsständchen dar. Am Nachmittag begeisterten die Kinder vom Schulchor der Grundschule Bischweier das Publikum und am Abend setzten die Üfüs der Musikkapelle Bischweier einen musikalischen Schlusspunkt unter unser Geburtstagsfest.

Wir danken allen die uns bei der Durchführung dieser Geburtstagsfeierlichkeiten unterstützt haben: DRK-Ortsverein Bischweier - Feuerwehr Bischweier - Hausmeisterin Marianne Charles -Stephan Weber, Bauhof - Annen-Apotheke, Bischweier -Gasthaus zum Adler, Bischweier - Brauerei Fürstenberg -Fa. Gorondzielski, Kuppenheim - Sparkasse Gaggenau-Kuppenheim - allen Gastvereinen, den Kuchenspendern, allen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen und allen Besuchern, die den Weg zu uns in die Markthalle gefunden haben.

zurück